Danke für den Besuch am Ängelimärt-Stand der Basler Gwäggi

Es war ein prächtiger Tag, der 5. Dezember. Die Sonne schien und keine Wolken weit und breit. Die Temperaturen waren für einen Dezember Tag angenehme um die 10 Grad Celsius. Es schien also alles bereit zu sein für ein erfolgreichen Ängelimärt am Dorfplatz von Allschwil.

Um 15 Uhr trafen sich dann auch die Gwäggis für das gemeinsame aufbauen des Standes. Einige mussten aber gleich zu einem ausgiebigen Pinkelpause ansetzten. Die Blase musste extrem voll gewesen sein und demzufolge stark gedrückt haben. Denn die Herren waren für einige Zeit nicht mehr gesehen 😉
Der Aufbau ging trotzdem sehr flott von statten. Cyrill, wie immer sehr professionell montierte das Dach und einiges mehr. Die Lichter wurden vom Ives und Remo auf Funktion getestet. Mit ernüchterndem Erfolg. Die Lichter-Kette war kaputt. Zum Glück gab es aber noch alternativen. Nachdem Michel noch die Party-Lichter-Kette vorbei brachte konnten wir diese auch montieren. Remo lies uns zudem wissen, dass wir sehr sorge halten mussten mit den (Plastik)-Weihnachtskugeln. Diese würden noch für den Weihnachtsbaum gebraucht 😉 Somit wurde unverzüglich beschlossen, dass die Aufgabe die Weihnachtskugeln auf zu hängen, seine sei. Edi war besorgt, dass das Tischtuch ordentlich ausgelegt wurde, Zentimeter genau. Nach der Dekoration musste noch das zu verkaufende Gut aufgetischt werden. Glühwein, Kürbissuppe, und diverse Getränke wurden alle schön säuberlich aufgebaut. Cyrill warf gleichzeitig den Gaskocher an und heizte die Kürbissuppe auf. Nach ein paar Unklarheiten mit der Aufsicht vom Ängelimärt bezüglich dem Wasserwärmer für den Glühwein konnte der Ängelimärt starten.

Zum Schluss möchten wir uns an alle bedanken, die so tatkräftig mit geholfen haben, dass unser Ängelimärt Stand tolle Sachen zum verkauf bereit hatte. Auch dieser Ängelimärt war ein tolles Erlebnis. Wir bedanken und für euren Besuch und freuen uns euch bald wieder zu sehen. Übrigens. Die nächste Gelegenheit ist der Fasnachtsdienstag, auf der Kaserne.

 

aengelimaert-01 aengelimaert-02 aengelimaert-03 aengelimaert-04 aengelimaert-05 aengelimaert-06 aengelimaert-07 aengelimaert-08 aengelimaert-09

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.